Über mich

über mich.JPG
Hallo, ich bin Martina Juretzka.
Schön, dass du da bist!

Ich bin Pädagogin und Mama von zwei wundervollen Kindern. Mir ist ein respektvoller und wertschätzender Umgang mit Menschen sehr wichtig.

Ich arbeite jeden Tag mit Kindern und gebe mein Wissen und meine Erfahrungen in Fort- und Weiterbildungen an andere Pädagogen weiter. Mehr hierzu findest du unter www.martina-juretzka.de

2013 habe ich von Arno Stern erfahren und er hat mit seinem Malort sofort mein Herz berührt. Seine Forschungen zur malenden Spur jedes Menschen frei von Belehrung, Bewertung und Beurteilung passen für mich mit meiner Vorstellung, wie ich jungen Menschen begegnen möchte, absolut zusammen.

Entgegen den gängigen pädagogischen und therapeutischen Ansätzen, die auf die Formung des Kindes gemäß einem vorgegebenen Standard abzielen, bestand mein Ziel schon immer darin, Umstände zu schaffen, in denen sich die Kinder auf ihre eigene Weise entfalten können. Inmitten einer wettbewerbsorientierten und standardisierten Welt glaube ich daran, dass der Malort von Arno Stern eine Oase sein kann. Hier können Kinder und Erwachsene die vertrauensvolle Haltung spüren, frei eigene Welten erkunden zu können und das Erlebnis des freien Malens als Spiels zu genießen.

2014 habe ich  die Ausbildung bei Arno Stern zur dienenden Rolle im Malspiel gemacht. Ich freue mich, dass es jetzt seit 2019 auch meinen Malort Gerbrunn gibt und lade dich herzlich ein: Komm malen!